„Die Zeit ist wie im Flug vergangen.“

Bekommen Sie dieses Feedback nach jedem Ihrer Seminare?
Ja? Dann lesen Sie nicht weiter.
Sie lehren wahrscheinlich schon gehirneffizient.

Sie sind noch da?

Dann heißt das entweder, dass Sie auf der Suche nach neuen Methoden sind. Oder aber, Sie brauchen möglicherweise Hilfe, weil es noch nicht so reibungslos läuft. In beiden Fällen bin ich gerne für Sie da. Denn meine Leidenschaft ist die Didaktik.

Gehirneffizient lehren

Ich möchte wissen, wie Lehren gehirneffizienter geht, wie ich Gruppen zum gemeinsamen Lernen anregen kann, wie mehr Energie im Raum entsteht und infolgedessen Spaß und gute Laune - egal, wie kompliziert die zu vermittelnden Themen sind. Folgende Bereiche liegen mir besonders am Herzen: Bewegung im Kurs, Mnemotechniken, intuitves Malen und Binnendifferenzierung.

Train the trainer

Das ist natürlich trotzdem eine besondere Verantwortung. Nur Leidenschaft reicht da nicht. Am Anfang dachte ich, es wäre Glück, dass meine Kurse so erfolgreich sind, aber irgendwann habe ich gemerkt, dass es die Mischung aus meiner Persönlichkeit, meiner Kreativität und meiner langjährigen Erfahrung ist, aus der Methoden mit einem wirklichen Mehrwert entstehen.

Was mich ausmacht

Ich bin sehr nahbar und verwende bewusst wenig Fachvokabular. Auch scheue ich mich letztlich nicht zu sagen, dass ich etwas nicht weiß. Dies ermutigt dazu, sogar vermeintlich „dumme“ Fragen zu stellen. Und um Sachverhalte besser zu verstehen und sie mir besser merken zu können, baue ich sie für mich schon immer gedanklich in Bilder um; dadurch kann ich Wissen sehr plastisch weitergeben. Gerne zeige ich Ihnen, wie Sie das auch in Ihren Seminaren umsetzen können und gehirneffizientes Lehren spielend leicht für Sie wird.

 

Wir kennen uns noch nicht?

Auf eine Tasse Kaffee

Bei der Seminar-gestaltung geht es weniger um Seriosität als um Effizienz. Sorgen Sie für Emotionen.

Lachende Gruppe von Seminarteilnehmer:innen

Was andere sagen

  • Die Fortbildung von Claudia war nicht nur unterhaltsam sondern auch abwechslungsreich und vor allem bereichernd. Sie teilte ihre kreativen und nützlichen Lerntipps mit, sowie eine innovative Herangehensweise, wie man im Unterricht mit Binnendifferenzierung umgehen kann. (Fortbildung Binnendifferenzierung, April-Mai 2022, Goethe-Institut Uruguay)

    Mar Cere Aro
  • Claudia Böschel hat eine zweitägige Onlinetagung des Goethe-Instituts Paris mit verschiedenen Aktivierungen und einem Vortrag enorm bereichert. Sie ist nicht nur sehr professionell, flexibel und fachlich kompetent, sie weiß auch eine große Teilnehmendengruppe (im Präsenz- wie Digitalformat) durch abwechslungsreiche Methoden, ihre positive Energie und Präsentationskompetenz mitzunehmen und zu aktivieren. Herzlichen Dank dafür!

    Alexa Thyssen
  • Positives kann einfach nicht oft genug betont werden. Ich wollte dir nochmals danken für das überaus interessante Webinar! Die inhaltlichen Ideen, die wir mitbekommen haben, können bestimmt viele von uns umsetzen. Abgesehen davon war ich absolut begeistert, wie du es geschafft hast, zwei mal drei Stunden zoom-Meeting so kurzweilig zu gestalten. DANKE für die vielen brauchbaren Inputs, sowohl fachlich als auch organisatorisch!

    Martina Eder
  • Ich hatte heute das große Glück, an Claudia's Seminar "Mit den Fingern lernen" teilzunehmen. War erst skeptisch wegen der langen Dauer und Freitag Abend usw. - aber es war jede Minute wert - super kurzweilig und mit hohem Nutzen für meine Arbeit als Sprachdozentin für Englisch und Deutsch - die Inhalte sind sofort 1:1 im Unterricht umsetzbar - war mein 1. Seminar mit Claudia aber bestimmt keine "Eintagsfliege"- absolut empfehlenswert:-))) Ein ganz dickes DANKE

    Simone Tröndle
  • Ich möchte mich für eine lehrreiche Fortbildung bedanken! Mit tollen Spielideen von Claudia Böschel konnte ich meinen Online-Unterricht verbessern und ihn dynamischer gestalten, die eingebaute Bewegung in die Spiele sorgte gleich für eine bessere und lockere Stimmung und für das effektive Memorieren und Spaß am Lernen. Vielen Dank!

    Ludmiła Kurowska
  • Ich möchte Frau Böschel ein großes Lob und Kompliment aussprechen!!! Ihre Fortbildung "Sprache in Bewegung" war sehr lehrreich und und Sie hat es geschafft eine hervorragende Balance zwischen Theorie und Praxis zu schaffen! Ich habe viel gelernt und wende einiges schon im Unterricht an, was bei den Teilnehmern im Kurs gut ankommt. Ihre herzliche und fröhliche Art hat die ganze Fobi nochmal abgerundet!

    Christa Tsobani

Der Gehirn-Lern-Blog

Ein Blog – zwei Welten. Sie sind nicht komplett voneinander getrennt und doch meist in der Praxis selten richtig vereint: Seminargestaltung und Neurowissenschaften. Und sofern sie zusammen kommen, ist dies oft auf einer staubtrockenen Ebene. Dass das auch anders geht, sehen Sie hier.

Lerntempoduett

Damit Teilnehmende in ihrem eigenen Lerntempo arbeiten, dabei aber trotzdem in Kooperation…

Das passiert, wenn wir flach atmen

Ein paar Fakten vorab Wusstest du, dass wir am Tag etwa 20.000…

Gehirnjogging mit oder ohne Bewegung

Vorstufe vor alterbedingtem Alzheimer Der Titel: Gehirnjogging mit oder ohne Bewegung zielt…

Mein Newsletter

Nur einmal im Quartal

Aber dafür mit konkretem Input, inspirierenden Empfehlungen und darüber hinaus unterhaltsamen Anektoten aus dem Seminarleben.

„Da macht es wieder Spaß, E-Mails zu lesen.“ Simone Kipfl

Hier geht es zur Anmeldung.